Klinische Psychologie

Klinische Psychologie

Klinische Psychologie ist eine Teildisziplin der Psychologie, welche sich mit psychischen Störungen, Krankheiten und außergewöhnlichen Zuständen beschäftigt. Sie steht im Zusammenhang einer psychologischen Behandlung, und  findet beispielsweise in Beratungsstellen, Heimen, psychologischen Praxen, ambulanten medizinischen oder auch stationären Einrichtungen u.ä.statt.

Dabei wendet die klinische Psychologie die Ergebnisse und Methoden aller Disziplinen der Psychologie an.

In diesem Kurs geht es um folgende Themen:

  • Klinische Psychologie
  • Klassifizierung psychischer Störungen nach der ICD 10
  • Beratungen und Therapieformen in der Beratung
  • Personenzentrierte Theorie
  • Therapieformen in der Psychotherapie

Kursgebühr: 89,- Euro

Einführung in die Psychologie

Einführung in die Psychologie

Dieser Kurs bildet den Einstieg in die Grundlagen der Psychologie.

Folgende Themen werden hier behandelt:

  • Einführung in die Psychologie
  • Wahrnehmung
  • Psychische Funktionen und Fähigkeiten
  • Das Gedächtnis
  • Psychische Kräfte
  • Angst - als Beispiel für ein Gefühl
    - Entstehung, Funktionen, Folgen und Bewältigung von Angst
  •  Aggression - als Beispiel für Motivation
  •  Emotionale Belastungen
  •  Stress, Auslöser und Verarbeitung von Stressfaktoren


    Kursgebühr: 99,-Euro

Grundlagen der Entwicklungspsychologie

Grundlagen der Entwicklungspsychologie

Die Entwicklungspsychologie entstand Ende des 19. Jahrhunderts.
Veränderungen eines Organismus bezeichnet man als Entwicklung. Diese einzelnen Veränderungen bilden untereinander einen Zusammenhang.

Inhalt dieses Kurses:

  • Grundlagen der Entwicklungspsychologie
  • Entwicklungstheorien
  • Entwicklung der verschiedenen Altersstufen
  • Kognitive Fähigkeiten und Funktionen
  • Emotionen
  • Erziehung und Entwicklung bis zum ersten Lebensjahr
  • Das erste Lebensjahr
  • Entwicklung und Erziehung vom Kleinkind bis zum Jugendalter
  • Vom Jugend bis zum Erwachsenenalter

Kursgebühr: 99,-Euro

Soziale Interaktion und Kommunikation

Soziale Interaktion und Kommunikation

Die soziale Interaktion und Kommunikation sind Grundlage des menschlichen Zusammenlebens.

Alle Vorgänge, die zwischen Menschen ablaufen, bezeichnet man als soziale Interaktion. Menschen, die miteinander in Beziehung treten, beeinflussen und steuern sich gegenseitig, d.h., die Menschen reagieren wechselseitig aufeinander.

In diesem Moment werden auch gleichzeitig Informationen ausgetauscht. Diesen Teil der sozialen Interaktion bezeichnet man als soziale Kommunikation.


Themen in diesem Kurs:

  • Soziale Interaktion und Kommunikation
  • Grundlegende Erkenntnisse über soziale Kommunikation
  • Soziale Einstellung und Einstellungsänderung
  • Einstellungsänderungen
  • Persönlichkeitspsychologie

Kursgebühr: 99,- Euro