Einführung in die psychologische Praxis

Einführung in die psychologische Praxis

Der vorliegende Kurs bietet den Einstieg in die psychologische Praxis.
Verschiedene Therapieformen fließen in die psychologische Praxis mit ein. Hierbei spielt es auch keine Rolle, in welche Richtung Sie selbst tendieren, wenn es um die Harmonisierung von Lebensumständen oder die Lösung von Problemen geht. Während einige Therapeuten ihre Arbeit in Verbindung mit autogenem Training oder Yoga sehen, verwenden andere wiederum die Gesprächstherapie. Grundsätzlich hat jeder Ansatz seine Vorzüge, aber auch seine Grenzen, bestimmte Ziele zu erreichen.

Diese Themen werden hier behandelt:

  • Grundlagen der psychologischen Praxis
  • Therapieformen
  • Übersicht über die wichtigsten Therapierichtungen

Kursgebühr: 79,- Euro

Psychologische Therapie

Psychologische Therapie

Die Kunst der psychologischen Therapie besteht darin, das Mittel und den Weg zu finden, die am ehesten mit der Persönlichkeit des Patienten harmonisieren und ihn am schnellsten an sein Ziel bringen.

Die Verantwortung für das Gelingen einer Therapie unterliegt sowohl dem Therapeuten als auch dem Patienten. Nur, wenn beide zusammenarbeiten und in einer vertrauensvollen und anerkennenden Art die Verantwortung für das eigene Denken und Handeln übernehmen, kann die Therapie gelingen.

Themen in diesem Kurs:

  • Das Ziel der psychologischen Therapie
  • Die psychologische Gesundheit des Patienten
  • Die Basis zwischen Patient und Therapeut
  • Wie verhält sich der Therapeut bei Problemen?
  • Kritische Reaktionen des Patienten
  • Abwehrmechanismen
  • Ablauf und Inhalte der Therapiesitzung
  • Grundzüge der menschlichen Bedürfnisse

Kursgebühr: 79,- Euro

Selbsterfahrung: Die Lebensplanung mit dem Lebensrad

Selbsterfahrung: Die Lebensplanung mit dem Lebensrad

In dieser Selbsterfahrung erleben Sie das Thema Lebensplanung anhand eines Lebensrades.
Wenn eine allgemeine Unzufriedenheit besteht, aber auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist, was genau der Ausschlag für dieses Empfinden ist, kann anhand des Lebensrades eine Übersicht über die eigenen Werte, Wünsche und Bedürfnisse geschaffen werden. Ein Ungleichgewicht kann dadurch erkannt und ausgeglichen werden.

Acht wichtige Bereiche werden dabei beleuchtet:

  • Familie
  • Gesundheit
  • Persönliche Entwicklung
  • Finanzen
  • Karriere/Arbeit
  • Soziales Umfeld
  • Einstellung
  • Spirituelles Leben

Kursgebühr: 60,- Euro



Der Therapeut/Die Therapeutin

Der Therapeut/Die Therapeutin

Wenn Sie als Therapeut/in tätig werden, bedarf es bestimmter Voraussetzungen in Ihrer Person, die maßgeblich für den Erfolg Ihrer Tätigkeit entscheidend sein werden.

Dieser Kurs beinhaltet diese Themen:

  • Die Person des Therapeuten
  • Aufgabe und Verantwortung des Therapeuten
  • Der Therapeut in der Krise
  • Konstruktiver Umgang mit "Misserfolgen"
  • Selbstfürsorge für Therapeut:innen
  • Umgang mit Kränkungen in der Therapie

Kursgebühr: 79,00 Euro

Die Kommunikation zwischen Patient und Therapeut

Die Kommunikation zwischen Patient und Therapeut

In der psychologischen Praxis ist die Kommunikation zwischen Patient und Therapeut eine der wichtigsten Interaktionen. Nur mithilfe der Kommunikation können Wünsche, Bedürfnisse, Gefühle und Ereignisse ausgetauscht werden.

Folgende Themen werden hier behandelt:

  • Grundlagen der Kommunikation und Interaktion in der Praxis
  • Kommunikationsstile nach Schulz von Thun
  • Kommunikationsstörungen und ihre Vermeidung
  • Kommunikationssperren
  • Die Gesprächstherapie


Kursgebühr: 79,- Euro

Selbsterfahrung: Die Fragetechnik in der Gesprächstherapie

Selbsterfahrung: Die Fragetechnik in der Gesprächstherapie

In dieser Selbsterfahrung erfahren Sie eine Sammlung von verschiedenen Fragetechniken und Taktiken, die Teil der Grundausstattung der Gesprächsführung in jeder Therapie sind.

Fragetechniken werden genutzt, um Informationen zu erhalten, Zusammenhänge aufzudecken, den Kern eines Problems freizulegen und/oder den Patienten im Gespräch in Richtung Selbstorganisation zu lenken u.v.m.

Fragetechniken lassen sich in folgende Bereiche unterteilen:

  • Die geschlossenen Fragen
  • Die offenen Fragen
  • Einstiegsfragen
  • Rückfragen
  • Zukunftsfragen
  • Gefühlsfragen
  • Begründungsfragen
  • Lösungsorientierte Fragen
  • u.v.m.

 Hier können Sie die Termine dafür buchen.

Kursgebühr: 60,-Euro